Pacific Missionary Aviation Logo
Pacific Missionary Aviation Home    Sitemap    Kontakt
Pacific Missionary Aviation - Serving Jesus Christ in the Islands of Micronesia and the Philippines
Airplane Top
Airplane Bottom

Waisenhaus Bahay Kalinga

Auf den Philippinen, in der Stadt Naujan auf der Insel Mindoro, unterhält PMA ein Waisenhaus.

 

Im Bahay Kalinga oder dem 'Haus der Liebe' bekommen die uns anvertrauten bedürftigen Kinder ein Zuhause, Liebe, Fürsorge, Nahrung fürs geistliche wie fürs leibliche Wohl sowie schulische Ausbildung.

 

 

 

Wir erhalten keine finanziellen Mittel der lokalen Behörden, wir bauen allein auf Spenden von verantwortungsbewussten und grosszügigen Menschen wie Ihnen, um den Bedürfnissen dieser Kinder gerecht zu werden.

Waisenkinder
Waisenkinder

Patenschaft

 

Durch eine Patenschaft können Sie dazu beitragen, dass ein Kind liebevoll versorgt, medizinisch betreut und schulisch ausgebildet wird.

 

Vor allem bei seelischen Schäden wird ihm viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen entgegengebracht. Unser Mitarbeiterteam besteht aus geschulten Hauseltern, Lehrerinnen, Sozialarbeitern, Krankenschwestern und weiteren Betreuern. Idealerweise kann ein Kind von einer vorher gut abgeklärten und staatlich als fähig befundenen Familie adoptiert werden. In diesem Fall müssten Sie sich mit uns und den in Deutschland oder der Schweiz zuständigen Behörden in Verbindung setzen.

Die Kosten einer Rundum-Versorgung betragen pro Kind und Monat etwa 100 €. Da dies in der Regel nicht von einer Patenfamilie aufgebracht werden kann, brauchen wir für jedes Kind mehrere Paten. Meist erhalten wir Beträge zwischen 25-50 € pro Monat. Den Betrag können Sie selbst bestimmen. Wichtig ist, dass wir regelmäßig einmal im Monat mit Ihrer Unterstützung rechnen können.

Eine andere Möglichkeit ist, mittels eines monatlichen Beitrages unsere dem Waisenhaus angegliederte Kindertagesstätte, das 'Day Care Center', zu unterstützen. Dort lernen tagsüber Kinder, die zwar noch ein Elternteil haben, aber in völliger Armut leben, lesen und schreiben. Zudem werden sie auch umfassend körperlich und geistig versorgt. Wegen dem starken Wechsel ist eine persönliche Patenschaft hier kaum möglich. Trotzdem können Sie mit Ihrem Engagement wesentlich zum Wohl dieser Kinder beitragen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn eine der angebotenen Möglichkeiten der Unterstützung für Sie in Frage käme. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie haben Interesse an einer Patenschaft? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So können Sie helfen!

Aktuelles

2018 - Pacific Mission Aviation